Johannes Künel

Johannes Künel
Johannes Künel

Lehrer für Gitarre

Johannes Künel wurde 1990 in Roth geboren. Schon sehr früh bekam er Klavierunterricht, um diesen später am Musischen Gymnasium in Schwabach bis zur 11. Klasse fortzuführen. Erst als Jugendlicher wurde er auf das Instrument Gitarre aufmerksam. Nachdem er sich zunächst nur mit der Western- und E-Gitarre beschäftigt hatte, entdeckte er „in letzter Minute“ noch seine Liebe zur klassischen Gitarre.

Die ersten wichtigen Eindrücke dieses Instrumentes bekam er von seinem Lehrer Ladislav Horvath. Nach dem Abitur nahm er sich ein Jahr Zeit, um sich intensiv mit der Musik zu befassen, begleitet von Kurt Hiesl, der ihn mit väterlichem Engagement innerhalb dieser kurzen Zeit auf Hochschulniveau brachte.

Seit 2010 studiert Johannes Künel bei Thomas Königs an der HfM in Nürnberg. Von ihm stammen u.a. die Einspielungen für Murea-Guitars. Seit 2011 ist er als Dozent am Musikinstitut git.art.M tätig.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: