Fachbereiche

Allgemeines Angebot:

  • Instrumentalunterricht
  • Gesangsunterricht
  • Ensemblespiel
  • Bandcoaching / Bandraumanmietung
  • Musikalische Früherziehung
  • Kurse in Gehörbildung und Musiklehre
  • Gemischter Chor „Schola Cantorum“

Instrumentalangebot:

  • Akkordeon
  • Blockflöte
  • Cello
  • E-Bass
  • Geige
  • E-Gitarre
  • Konzertgitarre
  • Gesang (klassisch und populär)
  • Harfe
  • Klavier
  • Keyboard
  • Klarinette
  • Kontrabass
  • Laute
  • Posaune
  • Querflöte
  • Traversflöte
  • Saxophon
  • Schlagzeug
  • Percussion
  • Trompete
  • Tuba

Bandcoaching / Bandraumanmietung:

Zielgruppe: Für Jugendliche und Erwachsene

Bandcoaching (Unterricht für junge Bands): Wir bieten jungen Bands die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung einer Lehrkraft, sich aufzubauen oder weiterzuentwickeln. Unterrichtsform: Die Gruppe erwirbt sich einen Gutschein über 10 x 90 Min. Unterricht und löst diesen über einen bestimmten Zeitraum zusammen mit der Lehrkraft ein. Bandraumanmietung: Neben der Bandbetreuung vermieten wir auch Probenräume für jegliche Bands.

Musikalische Früherziehung:

Zielgruppe: Für Kinder von 4-6 Jahren

Der Kurs erfolgt in der Gruppe (5-10 Teilnehmer) und findet einmal wöchentlich zu je 45 Min. statt. Der Gesamtkurs erstreckt sich über das ganze Schuljahr, bzw. bis zum Eintritt in die Regelschule. Unterrichtseinstieg ist jederzeit möglich.

Kurse in Gehörbildung und Musiklehre:

Zielgruppe: Für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler

In Anlehnung an das französische Musikschulsystem und zum fundierten und erweiterten Instrumentalunterricht, bzw. zur Vorbereitung für Studienzwecke, bieten wir einen Kurs im Fach Gehörbildung/Musiklehre an. Das Angebot ist für Schüler von git.art.M kostenlos.

Gemischter Chor „Schola Cantorum“:

Zielgruppe: Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung

Die „Schola Cantorum“, lat. „Singschule“, ist ein gemischter Chor mit derzeit knapp 20 erwachsenen Sängerinnen und Sänger. Der Chor beteiligt sich an schulischen und außerschulischen Veranstaltungen, probt einmal wöchentlich und besteht zum größten Teil aus Eltern der MusikschülerInnen des Instituts. Der Chor wird seit seiner Gründung (2005) von stellv. Institutionsleiter Gerhard Moller geleitet.

Percussionunterricht:

Zielgruppe: Für Kinder (ab 10 Jahren) und Erwachsene

  • Aneignen des Musizierens mit- und untereinander (Rhythmusgefühl, Koordination und Konzentration)
  • Spaß am gemeinsamen Tun und lustvolle Erweiterungen der eigenen Möglichkeiten
  • Erlernen und Einarbeitung von Techniken an verschiedenen Schlag- und Percusssioninstrumenten 
  • Erlernen und Erarbeitung von traditionellen und modernen Rhythmen verschiedener Stilrichtungen im Bereich Rock, Pop, Latin, Kuban, Afro, Jazz und Bodypercussion 
  • In länger bestehenden Gruppen geht es zunehmend darum, sich aus erlernten Solo-Parts heraus-zulösen und die Lust durch Suchen und Finden eigenere Patterns und Phrasen zu identifizieren 
  • Vorerfahrungen oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich

Nähere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie bei uns per Telefon oder E-Mail (siehe Kontakt), oder Sie kommen einfach vorbei, wir würden uns freuen!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: